Preußen-Homepage > Aktuelles > News > Aktuelle News

Heimpleite zum Abschluss: Mageres 0:4 gegen Heiligenstadt

16.06.2024 von Markus Fromm

Die emotionalen Danksagungen und Verabschiedungen für einige Spieler standen beim letzten Saisonspiel eindeutig im Vordergrund. Die Partie selbst verlief dann sehr unglücklich für unser Team, welches zum Abschluss eine 0:4-Pleite gegen Heiligenstadt verkraften musste.

Unsere Jungs kamen überhaupt nicht ins Spiel und trafen auf einen hochmotivierten Gegner, welcher zielstrebig nach vorne marschierte. Die Führung fiel jedoch durch einen Standard mit einem indirekten Freistoß im 16er. Unser Keeper hatte das Leder zu lange in der Hand gehalten, so dass es brenzlig wurde. Die Gäste heckten sich einen Plan aus schließlich schlenzte Wolanski den Ball durch unsere löchrige Mauer hindurch in die Maschen.

Die Eichsfelder blieben weiter am Drücker und zeigten starke Spielzüge. Einer davon kam zu Aschoff, welcher Carsten Hartmann überlisten konnte und so trudelte die Kugel über die Linie zum 0:2. Bei unserer Mannschaft lief hingegen nicht viel zusammen. Einzig der Vorstoß von Dome Finger brachte Gefahr, doch ein Abschiedstor war ihm nicht vergönnt.

Dagegen blieben die Gäste auch im zweiten Durchgang aktiv und brachten mit Vogt einen quirligen Spieler, der ordentlich Betrieb machte. Einen scharfen Schuss von ihm konnte „Stolli“ noch abwehren, aber es war kein Kraut gewachsen gegen die robuste Heiligenstädter Truppe. Der ebenfalls eingewechselte Rohner markierte nach einer Ecke den dritten Treffer mit dem Kopf und Vogt umkurvte unseren Schlussmann, so dass er keine Mühe zum Vierten hatte.

Eine richtige Torchance ergab sich für unsere Elf nicht, lediglich Moritz Zickler wurde steil geschickt und war im letzten Spiel auf dem Weg zu seinem ersten Tor. Die Heiligenstädter Verteidiger kannten aber keine Gnade und luchsten ihm den Ball ab.

Wie im vergangenen Jahr beendet unser Team die Saison auf Platz 9 und will versuchen, dass es in der kommenden Saison den einen oder anderen Rang nach oben geht. Aber erstmal wollen alle die Sommerpause genießen und wir sagen an der Stelle nochmal vielen Dank an alle Spieler für ihren Einsatz in dieser Spielzeit!

Tore: 0:1 Wolanski (17.), 0:2 Aschoff (30.), 0:3 Rohner (76.), 0:4 Vogt (82.)

Zuschauer: 50

Preußen: Hartmann, Engel, Zickler, Harnisch, Schuhmacher, Carsten Weis (74. Patzer), Finger, Carlo Weis (61. Ritz), Sierra Galeas, Touray, Rösener (46. Sauerbier)

Zurück